Zum Inhalt springen
 

News Archiv

Lara Schulze ist Deutsche Meisterin u18w!
Geschrieben am 16. Juni 2019 von Marc Tenninger  

In der u10 kommt der Vizemeister mit Tim Sauer aus Bemerode. Tim sicherte sich mit starken 8 Punkten den zweiten Platz und konnte den direkten Vergleich gegen den Erstplatzierten sogar für sich entscheiden. Alessandro Gärtner (SZ Bemerode) belegte in dieser Altersklasse den 31. Platz.

Jan Pubantz vom SK Ricklingen verpasste in der u14 das Treppchen denkbar knapp. Am Ende landete er auf dem vierten Platz. Robert Elsner (SD Isernhagen) beendete seine erste deutsche Meisterschaft auf Rang 31.

Der Bemeroder Johannes von Mettenheim spielte sich in der u12 in die Top Five. 6,5 Punkte bedeuten für ihn in der Endtabelle Platz 5. 35. wurde Leon Zweigait (FB Wedemark).

In der u10w belegten die beiden Bemeroderinnen Katharina Bangiev Platz 13 und Katharina Strübel Platz 31.

Auch in den offenen Turnieren der Deutschen Jugendmeisterschaft gingen zahlreiche Spieler aus der Region Hannover an den Start. Hervorzuheben ist hier der 3. Platz von Nico Stelmaszyk in der ODJM A. Die weiteren Platzierungen lauten Philip Reimer (30.), Thore Meiwes (54.), Tobias Brockmeyer (62.) Anton Weigand (79.) und Jonas Dornieden (87.).

In der ODJM B erreichte Leon Niemann Platz 43, gefolgt von seinem Vereinskameraden Lukas Schulze auf Platz 44.

Tobias Strübel belegte in der ODJM C den 5. Platz, Anton Bangiev den 30.

Der Schachbezirk gratuliert allen Teilnehmern zu ihren hervorragenden Leistungen.

Alle Ergebnisse und viele weitere Informationen rund um die Meisterschaft sind auf der Turnierhomepage https://www.deutsche-schachjugend.de/dem2019/ nachzulesen.

 
Joomla Templates by Joomlashack