Spitzenförderung durch Einzeltraining für 2023
15. Januar 2023 von Marc Tenninger

Die Schachjugend Bezirk Hannover wird im Jahr 2023 weiterhin ihre spielstärksten Jugendlichen finanziell unterstützen, wenn ein Einzeltraining durchgeführt wird. Diese Förderung ist für diejenigen Kinder und Jugendlichen gedacht, die so spielstark sind, dass ein Gruppentraining im Bezirk und Verein nur bedingt zielführend wäre. Weitere Informationen und Hinweise zur Bewerbung befinden sich in der Ausschreibung_Einzelfoerderung_2023.

Spieler:innen des Bezirks erfolgreich bei der LEM – FM Nico Stelmaszyk (SK Lehrte) Landesmeister!
8. Januar 2023 von Matthias Dämmig

Nach drei Jahren Pause verlief die heute zu Ende gegangene Landeseinzelmeisterschaft in Verden ausgesprochen erfolgreich für die Teilnehmer:innen aus dem Bezirk Hannover:

FM Nico Stelmaszyk (SK Lehrte) als Führender des Meisterturniers vor der letzten Runde schloss früh ein Remis mit Moritz Gentemann vom HSK Lister Turm. Er musste damit auf Schützenhilfe von Jan Pubantz, ebenfalls HSK Lister Turm, hoffen, der nicht verlieren durfte, damit David Riemay (SC BS Gliesmarode) nicht aufgrund der besseren Buchholzwertung an Nico vorbeizog. Die Rechnung ging auf, Jan gewann sogar nach gut 5 Stunden Spieldauer (es war die letzte Partie der LEM), so dass Nico, Moritz und Jan in dieser Reihenfolge die Podestplätze des Meisterturniers belegten, gefolgt von David Riemay und Sebastian Müer (SK Oldenburg).

Schnellschach-Einzelmeisterschaft im Rahmen der LEM 2023

Im Schnellschach-Turnier belegten IM Ilja Schneider, FM Tobias Vöge und Johannes von Mettenheim (alle HSK Lister Turm) die Plätze 2, 3 und 4 (bzw. 1, 2 und 3 in der Niedersachsen-Wertung) hinter dem auswärtigen Sieger und ex-Niedersachsen GM Dmitrij Kollars.  Weiterlesen…

LJEM und u25-Open 2023
24. Dezember 2022 von Marc Tenninger

Vom 01.04.2023 bis zum 07.04.2023 richtet die Niedersächsische Schachjugend in der Jugendherberge Rotenburg (Wümme) die Landes-Jugend-Einzelmeisterschaften aus. Das u10-Turnier, das u12-Turnier und die Mädchenturniere sind offen für alle. Parallel dazu findet ein u25-Open statt.

Wir können uns also wieder auf eine Woche mit sehr viel Schach und einem bunten Rahmenprogramm aus unterschiedlichen Aktivitäten freuen. Alle weiteren Informationen und die Anmeldebögen sind hier zu finden:
Ausschreibung_LJEM_2023
Ausschreibung_LJEM_U25-Open_2023

Neue FIDE-Regeln treten zum 01.01.2023 im Kraft
23. Dezember 2022 von Matthias Dämmig

Liebe Schachfreundinnen und Schachfreunde,

die im Artikel vom 29.09.2022 hier bereits vorgestellten Regeländerungen treten gemäß einer aktuellen Veröffentlichung von FIDE und auch DSB nun wie erwartet per 01.01.2023 in Kraft. Die größte praktische Bedeutung hat weiterhin die Angleichung der Zeitgutschrift bei regelwidrigen Zügen des Gegners u.ä. im Schnellschach an den für Blitzschach geltenden Wert von einer (statt im Turnierschach zwei) Minuten. Mannschafsführer:innen und Schiedsrichter:innen des Bezirks empfehle ich, in den früheren Artikel nochmal hineinzuschauen.

Frohe Feiertage und alles Gute am und außerhalb des Schachbretts für 2023!

Matthias Dämmig
Bezirksspielleiter

Ausschreibung Schulschachmeisterschaft
22. November 2022 von Christopher Raulf

Liebe Schachfreunde,

In diesem Beitrag findet ihr die Ausschreibung zu den Schulschachwettbewerben, falls ihr diese über eure Schul-Organisation nicht erhalten habt. Fragt zügig beim Schulschach-Referenten nach, falls ihr noch Interesse an der Meldung der einen oder andere Mannschaft habt.

Wie bei der SJBH Versammlung besprochen, werden wir künftig versuchen, Schulschach-Ausschreibungen auch auf diesem Wege frühzeitig zu veröffentlichen.

Ausschreibung Schulschachwettbewerb 2022-23 in Niedersachsen

Der BMM-Zug rollt wieder!
6. November 2022 von Matthias Dämmig

Die BMM ist heute erfolgreich in die neue Saison gestartet. Die 16 vorgesehenen Begegnungen fanden alle statt. Die OMM legt dann am 20.11. los, die Kreisliga Ost ist ab dem 27.11. mit dabei. Auf einen guten weiteren Verlauf!

Erfolgreiche Bezirkseinzelmeisterschaft
2. November 2022 von Björn Krüger

Mit insgesamt 170 Teilnehmern ging die bisher größte Bezirkseinzelmeisterschaft und Bezirksjugendeinzelmeisterschaft des Schachbezirks Hannover zu Ende! Vom 28.10—31.10.2022 wurde bei schönstem Herbstwetter in Lehrte von morgens bis abends an vielen Brettern um die Punkte gekämpft.

In den Jugendturnieren nahmen insgesamt 82 Kinder und Jugendliche teil. Einige Jugendliche haben in den A-C Turnieren mitgespielt sodass insgesamt 95 Kinder und Jugendliche teilgenommen haben.

 

Gewonnen hat das A-Turnier Alexander Israilev von Hannover 96, verlustfrei mit 6 aus 7 Punkten vor Dr. Torben Schulze und Johannes von Mettenheim vom HSK Lister Turm mit 5,5 bzw. 5 Punkten. Herzlichen Glückwunsch!

Im B-Turnier setzte sich Julius Stefan vom HSK Lister Turm mit 6 aus 7 auf Grund der besseren Feinwertung gegen Niklas Prahl vom SK Anderten durch Dritter wurde Marvin Woelk von Hannover 96.

Im C Turnier gewann Nikolas Drews vom SC Stadthagen souverän mit 6,5 aus 7 Punkten vor Dustin Wittbrodt von Freibauer Wedemark und Joachim Glaschek von den Schach-Drachen Isernhagen.

 

In den Jugendturnieren ging es von der U14 bis U18 auch um die Qualifikation zur Landeseinzelmeisterschaft. Entsprechend umkämpft waren auch die Partien.

Die U18 gewann Julian van Beers von den Schach-Drachen Isernhagen mit starken 6,5 aus / punkten vor Malte Ahlbrecht vom SK Lehrte und Mark Wilhelm vom SC Stadthagen. Bestes Mädchen wurde Lea-Marie Thiele vom SK Lehrte.

In der U16 setzte sich Dennis Amrhein von den SF Barsinghausen mit 6 aus 7 vor Gregor Safranski von Hannover 96 und Laurentius Nguyen vom SV Laatzen durch. Bestes Mädchen wurde Finja Stelter vom SK Lehrte.

Felix Ebel vom SK Lehrte gewann die U14 mit 6 aus 7 Punkten vor Alessandro Gärtner und Alexandre Dufraisse vom SZ Bemerode. Lilya Aldemir vom SK Anderten wurde bestes Mädchen.

In der U12 konnte sich Iago Ernst Lüders Vega vom SV Springe mit 8,5 aus 11 Punkten gegen Alexander Sewerinow und Georg Filbert vom SZ Bemerode durchsetzen. Bestes Mädchen wurde Kira Baklan von Hannover 96.

In der U10 siegte Amadeus Schäfer vom SZ Bemerode mit 10,5 aus 11 Punkten vor Simon Baumann vom HSK Lister Turm und Shams Goyush vom SZ Bemerode, die ebenfalls bestes Mädchen wurde.

Die U8 spielte in der U10 mit. Der U8 Sieger wurde Lior Jelnov von Hannover 96.

 

Alle Ergebnisse finden sich auf der Turnierseite.

 

Vielen Dank allen Teilnehmern und allen, die mitgeholfen haben, so ein schönes Turnier durchzuführen!

 

 

News Archiv