2. Lehrter Comitec-IM-Turnier und Open mit Weltrekordversuch gestartet
21. Juli 2024 von Matthias Dämmig

+++ Update 22.07.: Weltrekord mit 5.4 Mio. Partien erreicht FIDE | Insta +++

Der Schachklub Lehrte hat das zweite Comitec-Open und Comitec-IM-Turnier mit einem besonderen Highlight gestartet: Im Rahmen des 100. internationalen Schachtages nahmen alle Teilnehmenden des Comitec-Turniers am globalen Weltrekordversuch der FIDE teil (FIDE 100 Years Guinness World Records Attempt), um den Guinness-Weltrekord für die meisten gespielten Schachpartien innerhalb von 24 Stunden zu brechen. In den kommenden Tagen wird sich zeigen, ob der Rekord erreicht wurde. Weiterlesen…

B(J)EM Anmeldungen bereits bei 100+ / Anmeldehinweise
11. Juli 2024 von Matthias Dämmig

Die Anmeldung ist noch keine zwei Wochen geöffnet, da stehen wir schon bei 103 Teilnehmenden!

Zwei Bitten für die Anmeldung zu den Turnieren der offenen Klasse (A,B,C):

  • Denkt bei A- und B-Turnier bitte daran, dass ihr eine FIDE ID benötigt. Falls ihr diese noch nicht habt, beantragt sie bitte umgehend. Wie das geht, steht in der Ausschreibung
  • Beachtet bei der Anmeldung bitte die DWZ-Grenzen. Wir mussten bereits einige umsortieren und werden dies in unregelmäßigen Abständen auch weiter tun. Lediglich für Jugendliche besteht die Möglichkeit, durch Entscheidung des Jugendvorstands höhere Eingruppierungen vorzunehmen (Siehe BTO und Ausschreibung bitte)
Jochen-Hagemann-Gedenkturnier 2024 gemeinsam mit NSV – Ausschreibung
7. Juli 2024 von Matthias Dämmig

Wie bereits angekündigt, findet das Jochen-Hagemann-Gedenkturnier in diesem Jahr gemeinsam mit dem Niedersächsischen Schachverband (NSV) aus Anlass seines 100-jährigen Bestehens statt. Dies ermöglicht auch einen besonders attraktiven Preisfond. Jochen Hagemann war langjähriger Vorsitzender des Schachbezirks Hannover und auch des NSV.

Das Gedenkturnier wird in diesem Jahr am Sonntag, den 01. September 2024, ab 11 Uhr beim HSK Lister Turm in Hannover ausgerichtet. Es wird Schnellschach für Vierermannschaften gespielt. Dabei sind nicht nur Vereinsmannschaften zugelassen, sondern beliebige Kombinationen von Spielenden, die eine Spielberechtigung für einen Verein innerhalb des NSV besitzen. Auch Funktionärsteams und „Doppelkopffreunde“ wurden in der Vergangenheit schon als Mannschaften im Teilnehmendenfeld gesichtet. Es gibt besonders attraktive Preise auch für Jugendmannschaften. Um Voranmeldung bis zum 25. August wird gebeten. Alles weitere entnehmt bitte der Ausschreibung.

Ausschreibung Bezirks(jugend)einzelmeisterschaften 2024 in Laatzen/Anmeldung ab jetzt geöffnet
30. Juni 2024 von Matthias Dämmig

Nur noch 3 Monate bis zum Start der Bezirkseinzelmeisterschaften BEM und Bezirksjugendeinzelmeisterschaften BJEM 2024, dieses Jahr wie bereits angekündigt vom 03. bis zum 06. Oktober in Laatzen. Attraktive Neuerungen: Bedenkzeit mit Inkrement, ELO-Auswertung auch für das B-Turnier (zusätzlich zum A-Turnier) und Verpflegung vor Ort.

Die Organisatoren von SV Laatzen, Bezirksschachjugend und Schachbezirk freuen sich auf euch!
Die Anmeldung ist ab sofort geöffnet, Meldeschluss ist der 25. September.

Ausschreibung BEM BJEM 2024
Online-Anmeldung zur BEM BJEM

Roland Kleinschroth gewinnt Dähnepokal-Vorrunde bei WB Eilenriede
30. Juni 2024 von Matthias Dämmig

Das vierte und letzte Dähnepokal-Vorrundenturnier ist beendet, Roland Kleinschroth reiht sich mit dem Turniersieg in die Gruppe der Finalisten auf Bezirksebene mit ein. Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank an die SG WB Eilenriede für die Ausrichtung und an alle Teilnehmenden! Das Bezirksfinale wird im August oder September gespielt werden, Termin und Ort sind in Abstimmung. Endstand DähneWBE2024

Mannschaftspokale – Seriensieger und Finalisten
28. Juni 2024 von Matthias Dämmig

Im Pinnel-Willeke-Pokal gewann TuS Wunstorf 1 das Finale gegen SG WB Eilenriede 3 klar und damit den Pokal zum dritten Mal im Folge! Herzlichen Glückwunsch dem Seriensieger ebenso wie dem Zweitplatzierten und vielen Dank an alle teilnehmenden Mannschaften für den reibungslosen Verlauf.

Im Hohlfeld-Pokal sind der SK Anderten und SG WB Eilenriede 1 ins Finale eingezogen. Der SK Anderten besiegte dabei auswärts überraschend den nominell stärker angetretenen Gegner SG Langenhagen/Berenbostel, während Eilenriede nach Unentschieden in der regulären Begegnung und nach Berliner Wertung den Blitzentscheid gegen Uetze-Hänigsen für sich entschied.

Das Finale im Hohlfeld-Pokal lautet SK Anderten 1 – SG WB Eilenriede 1 und findet nach den Sommerferien statt.

Das Siegerteam TuS Wunstorf 1 mit Pinnel-Willeke-Pokal: Alexander Braun, Luca Fuhrmann, Frank Kettner-Nikolaus, Ludger Wiese (v.l.n.r., Bild: Frank Kettner-Nikolaus)

News Archiv