Ausschreibung Turnierfahrt SJBH 2024
20. Oktober 2023 von Björn Krüger

Auch dieses Jahr veranstaltet die Schachjugend des Bezirks zur Vorbereitung auf die Landesjugendeinzelmeisterschaft eine Turnierfahrt zur Landesmeisterschaft der Erwachsenen nach Verden vom 03-07.01. Das Angebot richtet sich besonders an diejenigen Kinder, die auf Basis der DWZ zum erweiterten Favoritenkreis bei der Landesmeisterschaft gehören bzw. schon gute Platzierungen bei Bezirks- und Landesmeisterschaften hatten. Die Schachjugend bietet dafür Vorbereitung, Analyse sowie Betreuung während des Turniers an. Die Teilnehmerzahl ist auf 8 begrenzt, die Bewerbung um einen Platz ist in der folgenden Ausschreibung zu finden. Die Bewerbung kann bis zum 31.10. erfolgen. Die Nominierung erfolgt am 01.11. Bei weiteren Fragen können meine Kontaktinformationen der Ausschreibung entnommen werden.

Schachliche Grüße
Nils Rinke

Einladung_Turnierfahrt_LEM_Verden_2024

Erfolgreiche Deutsche Meisterschaften
4. Juni 2023 von Björn Krüger

Viele junge Schachtalente aus unserem Bezirk haben es zur Deutschen Meisterschaft nach Willingen geschafft!
Am erfolgreichsten war aus unserer Sicht die U14, wo Nikita Nechitaylo (Schachdrachen Isernhagen) den 4. Platz, Tim Sauer (Schachzentrum Bemerode) den 6. Platz und Artem Dyachuk (Hannover 96) den 14. Platz erspielten.

Ebenfalls den 14. Platz in der U12 erreichte Moritz Krüger (Hannover 96).

In der U16 gelang Johannes von Mettenheim (HSK Lister Turm) auf einen sehr guten 5. Platz.

Jan Pubantz (HSK Lister Turm) erspielte sich den 13. Platz im U18 Turnier.
Simon Baumann (HSK Lister Turm) erreichte den 40. Platz in der U10, ebenso wie Mari Margaryan (SK Lehrte) in der U12w.
In der U10w fand sich Io Cornelia Ebel am Ende auf Rang 42 wieder.
Und unsere jüngsten haben auch schon Meisterschaftsluft geschnuppert: In der U8w kam Shams Goyush (Schachzentrum Bemerode) auf einen 12. Platz und Arsenij Fendel (Hannover 96) erspielte einen starken 23. Platz und hat von allen Teilnehmern Niedersachsens den größten Sprung von seinem Setzlistenplatz erzielt.
Wir hatten noch viele weitere Teilnehmer in den offenen Meisterschaften, so dass unser Bezirk wieder quantitativ und qualitativ gut vertreten war!
Gute Jugendarbeit lohnt sich!

Erfolgreiche LJMM
22. Mai 2023 von Björn Krüger

Landesmeister U12 Hannover 96 Landesmeister U16 SK Lehrte Landesmeister U14 SZ Bemerode

Bei den Landesjugendmannschaftsmeisterschaften LJMM vom 18.05-21.05. in Aurich konnten sich in allen Altersklassen Teams aus unserem Bezirk durchsetzen!

In der U12 gewann Hannover 96 (Moritz Krüger, Alexander Vatis, Alexander Rinke und Kira Baklan) souverän das Turnier.

In der U14 siegte das SZ Bemerode (Tim Sauer, Alessandro Gärtner, Muhammad Niazai, Nikolay Lavrov und Samuel Janning).

Die U16 gewann der SK Lehrte (Marvin Kieselbach, Jannik Kieselbach, Justus Bornemann und Finja Stelter) ohne Mannschaftsniederlage.

Insgesamt sind 9 Mannschaften (SZ Bemerode und Hannover 96 mit jeweils 3 Mannschaften, SK Lehrte mit 2 Mannschaften und eine Mannschaft des HSK Lister Turms) aus unserem Bezirk zur LJMM nach Aurich gefahren.

Neben den Turniersiegern konnte sich in der U12 auch das SZ Bemerode für die Norddeutsche Mannschaftsmeisterschaft qualifizieren.

Wir wünschen den Mannschaften viel Erfolg bei der Norddeutschen Landesmeisterschaften!

Die einzelnen Ergebnisse sind hier zu finden.

SZ Bemerode feiert Doppelsieg bei Bezirksmannschaftsmeisterschaften U10
14. Mai 2023 von Björn Krüger


Am 13.05. fanden beim HSK Lister Turm die Bezirksjugendmannschaftsmeisterschaften (BJMM) für die Altersklasse U10 statt. Bei strahlendem Sonnenschein trafen 8 Mannschaften aus vier Vereinen zu einem Rundenturnier an. Wie gut die Zusammenarbeit der Vereine in unserem Bezirk ist, zeigt die folgende Geschichte. Am Samstagmorgen musste ein Kind von Hannover 96 leider krankheitsbedingt absagen. Beim SZ Bemerode gab es noch einen Reservespieler, der sonst nicht zum Einsatz gekommen wäre und so wurde kurzerhand die SG Hannover 96/SZ Bemerode ins Leben gerufen. So konnte um kurz nach 11 Uhr mit der ersten Runde begonnen werden. Für die vielen Eltern und Betreuer sowie einige Gäste, die nach dem Spaziergang in der Eilenriede zufällig im Freizeitheim das Schachturnier gesehen haben, gab es viele spannende Kämpfe zu sehen. Dabei reichte das Spektrum von 5-jährigen, die ihr erstes Schachturnier gespielt haben, bis zu “alten” Hasen, die als 10-jährige bereits mehr Turniere gespielt haben als so manche Erwachsene. Am Ende gewann die Mannschaft SZ Bemerode 1 souverän vor SZ Bemerode 2. Im spannenden Kampf um den dritten Platz konnte sich am Ende mit etwas besserer Brettpunktwertung die SG Hannover 96/SZ Bemerode gegen die Mannschaft vom HSK Lister Turm 1 durchsetzen. Auf den weiteren Plätzen folgten die Mannschaften vom SK Lehrte sowie die zweite Mannschaft vom HSK Lister Turm.
Wir hoffen, dass wir im nächsten Jahr vielleicht auch andere Mannschaften aus dem Schachbezirk zu diesem tollen Turnier begrüßen dürfen. Falls es speziell bei kleineren Vereinen mal nicht für 4 Spieler reicht, helfen die anderen Vereine bestimmt gerne wieder aus.

Erfolgreiche LJEM 2023
7. April 2023 von Björn Krüger


Insgesamt 49 Kinder und Jugendliche unseres Bezirks haben sich für die LJEM 2023 qualifiziert oder an dem Open teilgenommen.
Dabei hatten alle viel Spaß, aber auch nach Niederlagen mal eine Träne vergossen.
Es wurden neue Freundschaften geschlossen und alte Freundschaften verstärkt.
Und wir waren dabei sehr erfolgreich: In der U10 wurde Io Cornelia Ebel (SK Lehrte) Niedersächsische U10 Einzelmeisterin (4,5/11) und Simon Baumann (HSK Lister Turm) belegte den 2. Platz (8,5/11).
In der U12 wurde Mari Margaryan (SK Lehrte) mit 5,5/11 Niedersächsische U12 Einzelmeisterin und Moritz Krüger (Hannover 96) wurde Zweiter (9/11).
In der U14 gelang das Triple: Artem Diachuk (Hannover 96) ist neuer Landesmeister! Mit 9/9 Punkten behielt er als einziger Teilnehmer überhaupt die “Weiße Weste”. Nikita Nechitaylo (SD Isernhagen) wurde Zweiter (7,5/9) und Tim Sauer (SZ Bemerode) belegte mit 6,5/9 Punkten Rang 3.
Alle bisher genannten haben sich auch zur Deutschen Meisterschaft in Willingen qualifiziert.
In der U16 erreichte Marvin Kieselbach (SK Lehrte) mit 7/9 Punkten den 2. Platz und Jannik Kieselbach (SK Lehrte) den 3. Platz (6,5/9). In der U18 belegte Leon Niemann (SK Lehrte) den 2. Platz mit 6,5/9 Punkten und Robert Elsner (SD Isernhagen) den 3. Platz (6/9).
Wir waren wieder der mit Abstand größte Bezirk und auch der erfolgreichste! In jeder Altersklasse mit mindestens 2 Kindern/Jugendlichen auf dem Treppchen!
Gute Jugendarbeit zahlt sich aus!

Erfolgreiche Bezirkseinzelmeisterschaft
2. November 2022 von Björn Krüger

Mit insgesamt 170 Teilnehmern ging die bisher größte Bezirkseinzelmeisterschaft und Bezirksjugendeinzelmeisterschaft des Schachbezirks Hannover zu Ende! Vom 28.10—31.10.2022 wurde bei schönstem Herbstwetter in Lehrte von morgens bis abends an vielen Brettern um die Punkte gekämpft.

In den Jugendturnieren nahmen insgesamt 82 Kinder und Jugendliche teil. Einige Jugendliche haben in den A-C Turnieren mitgespielt sodass insgesamt 95 Kinder und Jugendliche teilgenommen haben.

 

Gewonnen hat das A-Turnier Alexander Israilev von Hannover 96, verlustfrei mit 6 aus 7 Punkten vor Dr. Torben Schulze und Johannes von Mettenheim vom HSK Lister Turm mit 5,5 bzw. 5 Punkten. Herzlichen Glückwunsch!

Im B-Turnier setzte sich Julius Stefan vom HSK Lister Turm mit 6 aus 7 auf Grund der besseren Feinwertung gegen Niklas Prahl vom SK Anderten durch Dritter wurde Marvin Woelk von Hannover 96.

Im C Turnier gewann Nikolas Drews vom SC Stadthagen souverän mit 6,5 aus 7 Punkten vor Dustin Wittbrodt von Freibauer Wedemark und Joachim Glaschek von den Schach-Drachen Isernhagen.

 

In den Jugendturnieren ging es von der U14 bis U18 auch um die Qualifikation zur Landeseinzelmeisterschaft. Entsprechend umkämpft waren auch die Partien.

Die U18 gewann Julian van Beers von den Schach-Drachen Isernhagen mit starken 6,5 aus / punkten vor Malte Ahlbrecht vom SK Lehrte und Mark Wilhelm vom SC Stadthagen. Bestes Mädchen wurde Lea-Marie Thiele vom SK Lehrte.

In der U16 setzte sich Dennis Amrhein von den SF Barsinghausen mit 6 aus 7 vor Gregor Safranski von Hannover 96 und Laurentius Nguyen vom SV Laatzen durch. Bestes Mädchen wurde Finja Stelter vom SK Lehrte.

Felix Ebel vom SK Lehrte gewann die U14 mit 6 aus 7 Punkten vor Alessandro Gärtner und Alexandre Dufraisse vom SZ Bemerode. Lilya Aldemir vom SK Anderten wurde bestes Mädchen.

In der U12 konnte sich Iago Ernst Lüders Vega vom SV Springe mit 8,5 aus 11 Punkten gegen Alexander Sewerinow und Georg Filbert vom SZ Bemerode durchsetzen. Bestes Mädchen wurde Kira Baklan von Hannover 96.

In der U10 siegte Amadeus Schäfer vom SZ Bemerode mit 10,5 aus 11 Punkten vor Simon Baumann vom HSK Lister Turm und Shams Goyush vom SZ Bemerode, die ebenfalls bestes Mädchen wurde.

Die U8 spielte in der U10 mit. Der U8 Sieger wurde Lior Jelnov von Hannover 96.

 

Alle Ergebnisse finden sich auf der Turnierseite.

 

Vielen Dank allen Teilnehmern und allen, die mitgeholfen haben, so ein schönes Turnier durchzuführen!

 

 

News Archiv